Zur Person

Prof. Dr. Eric Pfeifer

Privatpraxis für Psychotherapie,

Musiktherapie und Beratung

Studien, akademischer Werdegang, Ausbildungen

  • Promotion (Dr. phil.) an der Universität Augsburg
  • Psychotherapeutische Ausbildung in Existenzanalyse und Logotherapie (Insititut für Existenzanalyse und Logotherapie Tübingen/Wien), Systemischer Familientherapie und Beratung (FFAK Freiburg)
  • Studium der Musiktherapie (M.A.) an der Universität Augsburg
  • Hochschullehrgang Psychotherapeutisches Propädeutikum (FH Vorarlberg; Schloss Hofen – Zentrum für Wissenschaft & Weiterbildung)
  • Diplompädagoge (Dipl.-Päd.) und Lehrer (BEd) – Lehramtsstudium Englisch und Musikerziehung für Hauptschulen (Pädagogische Hochschule Vorarlberg)
  • Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Supervisor
  • Lehrtherapeut (DMtG-zertifiziert)

 

Berufliche Tätigkeiten, Auszeichnungen

  • Professor für „Ästhetik und Kommunikation – Schwerpunkt Musik als Medium“ an der Katholischen Hochschule Freiburg (seit 2014)
  • Therapeut und Berater in eigener Praxis in Deutschland und Österreich (seit 2010)
  • Therapeutische und beraterische Tätigkeit in Kliniken und Institutionen (u.a. in den Bereichen Kinder-, Jugend-, Erwachsenen- und Gerontopsychiatrie, kardiologische, neurologische und orthopädische Rehabilitation, Wachkoma, Palliativ, in Schulen) (seit 2008)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter (2010 bis 2012)
  • Lehrer (2006 bis 2010)
  • Sozialpädagoge (2005 bis 2006)
  • freischaffender Musiker und Musikpädagoge
  • Gastprofessor (u.a. in Rumänien, Türkei, Österreich), Vortragender, Workshop-Leiter, Forscher
  • Kompositionspreisträger (vergeben durch das österreichische Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur)

Prof. Dr. Eric Pfeifer

Psychotherapie, Musiktherapie & Beratung